Menü
Sportart
Headimage

Adventsturnier der USG (HKGT)

Wanderpokal der Oberburgermeisterin

Seit dem Turnier 2017 wird von der Chemnitzer Oberbürgermeisterin Frau Barbara Ludwig jeweils ein Wanderpokal für die beste Schule und den besten Kindergarten ausgeschrieben. Dieser Pokal soll die Einrichtungen ehren, welche sich für die breitenschachliche Entwicklung von Kindern einsetzt und besonders viele Kinder für den Schachsport und die Teilnahme an Turnieren begeistern kann. Dabei zählt für die Wertung jeder Teilnehmer, also sind alle Kinder am Gewinn des Pokals gleichermaßen beteiligt. (Bewertung hier)
 
Dabei können alle Teilnehmer der Altersklasse U8 sowohl für ihre Schule als auch für ihren ehemaligen Kindergarten starten (wenn sie dort bereits das Schachspielen erlernt haben). Alle Mittelschüler und Gymnasiasten dürfen gleichzeitig für ihre ehemalige Grundschule starten. Ziel ist es damit langjährige Schacharbeit in Gruppen zu erfassen und zu prämieren.
 
Die Wanderpokale werden jedes Jahr neu verliehen und dürfen dann bis zum Turnier im Folgejahr bei den Gewinnereinrichtungen verbleiben.