Menü
Sportart
Headimage

News

Heiß auf Eis Pokal 2022

Das Ende der Saison naht und daher wollen alle Sportler noch einmal ihre Küren zeigen. Das vergangene Wochenende war sehr „wettkampfreich“, denn nicht nur in Oberstdorf konnten unsere Eisläufer die USG vertreten, auch in Ilmenau beim „Heiß auf Eis Pokal“ waren viele unserer Sportler dabei.
So startete als jüngstes Talent Emma Milane Queck in der Kategorie U7 Mädchen und erreichte da den zweiten Platz.
In der U8 liefen Hilde Schuhmann (5. Platz), Amelie Seifert (7. Platz) und Zoe Fee Schnitter (14. Platz).
Charlotte Neuß sowie Jaila Wabner zeigten ihre Kür in der Kategorie U9 und belegten den 6. und 9. Platz.
Ebenso wie Henry Pasch, er konnte bei den Jungen den 1. Platz erlaufen konnte.
In der U10 vertrat Helena Pflugbeil die USG und schaffte es den 6. Platz zu belegen.
In der Neulings-und Nachwuchskategorie starteten Lena Boensch, sowie Mia Elaine Muth.
Als älteste Läuferin startete Amelie Knöfler in der Jugendkategorie und belegte dort den 6. Platz.
Herzlichen Glückwunsch an all unsere Sportler und vor allem auch ein dickes Dankeschön an unsere Trainerin Stephanie

Zurück